Jobsuche - Finden Sie Ihren Traumjob

Vor Ihrer Bewerbung steht die Suche nach Ihrem Traumjob an. Hört sich einfach an, endet jedoch oft in einer Odyssee. Daher haben wir für Sie folgende Tipps und Tricks zusammengestellt.

1. Definieren Sie Kriterien für Ihren Traumjob

Machen Sie sich klar, worauf es bei Ihrem neuen Job ankommt. Welche Tätigkeiten können und möchten Sie ausüben? Entsprechen diese Ihren Qualifikationen? Eventuell lohnt sich eine Weiterbildung um Ihren Traumjob zu ergattern. Tendieren Sie eher zu einem Konzern oder einem kleinen Unternehmen? Beide haben Vor- und Nachteile, werden Sie sich darüber bewusst.

2. Machen Sie Praktika oder Schnuppertage

Um als Berufseinsteiger die Abläufe in einem Unternehmen kennenzulernen und auch Ihre Wünsche besser einordnen zu können, empfehlen wir Ihnen so früh wie möglich Praktika zu machen oder an Schnuppertagen in Unternehmen teilzunehmen. Sehen Sie Praktika als Chance einen Einblick in verschiedene Berufe und Unternehmen zu erhalten. Oft besteht die Möglichkeit einer Übernahme nach dem Praktikum und Sie sammeln wichtige Kontakte für Ihr berufliches Netzwerk. Auch wenn Sie bereits berufstätig sind und sich beruflich neu orientieren möchten, kann ein Praktikum hilfreich sein.

3. Nutzen Sie Ihr berufliches Netzwerk und privates Umfeld

Bauen und pflegen Sie ein berufliches Netzwerk und vor allem nutzen Sie dieses zur Jobsuche. Wer arbeitet in einem interessanten Unternehmen? Wer kann Ihnen Kontakte und Informationen besorgen? Scheuen Sie sich nicht auch Ihr privates Umfeld einzubeziehen, oft ergeben sich hier tolle Chancen.

3. Recherchieren Sie in Jobsuchmaschinen

Verschaffen Sie sich einen Überblick durch die Benutzung einer Jobsuchmaschine. Mit nur einer Suche finden Sie so übergreifend Jobs von vielen Jobbörsen und Karriereseiten. Abonnieren Sie Ihre Suche per Email um regelmäßig über neue Stellen informiert zu werden.

4. Identifizieren Sie relevante Online-Jobbörsen

Online-Jobbörsen ermöglichen eine zielgerichtete Suche nach passenden Stellenangeboten. Machen Sie daher insbesondere auf Ihre Branche oder Position spezialisierte Jobbörsen ausfindig.

5. Berücksichtigen Sie auch Printmedien

Auch wenn sich mittlerweile die Schaltung von Stellenanzeigen im Internet etabliert hat, kann sich ein Blick in regionale Zeitungen lohnen. Je nach gesuchter Tätigkeit können auch in Anzeigenblättern relevante Jobs inseriert sein.

6. Besuchen Sie Karriereseiten von Unternehmen

Viele Unternehmen schalten nicht alle offenen Positionen bei Jobbörsen, daher lohnt sich ein Blick in den Karrierebereich des jeweiligen Unternehmens.

7. Initiativbewerbung

Ist bei Ihrem gewünschten Arbeitgeber gerade keine passende Stelle ausgeschrieben, so versuchen Sie es mit einer Initiativbewerbung. Sie haben weniger Konkurrenz und können mit Ihrem Engagement punkten. Sammeln Sie Argumente warum Sie in diesem Unternehmen arbeiten möchten und überzeugen Sie den Arbeitgeber von Ihren Fähigkeiten.

8. Gehen Sie zu Jobmessen und Recruitment-Veranstaltungen

Jobmessen bieten eine ideale Möglichkeit um Ihren potentiellen neuen Arbeitgeber in einem unverbindlichen Gespräch kennenzulernen. Bereiten Sie sich auf die Messe vor, indem Sie bereits im Vorfeld Informationen über für Sie interessante Unternehmen sammeln. Jobmessen sind auch ein perfekter Anknüpfungspunkt für Ihr Anschreiben. Recruitment-Veranstaltungen funktionieren sehr ähnlich, Bewerber werden jedoch vorab auf ihre Eignung und Qualifikation geprüft.

9. Behalten Sie Personaldienstleiter und Headhunter im Auge

Ja nach angestrebter Position kann es sich lohnen mit Headhuntern Kontakt aufzunehmen und Ihren Lebenslauf zu übermitteln. Auch andere Personaldienstleiter und Zeitarbeitsfirmen können sich für Sie auszahlen. Ihr Ruf ist in der Regel schlechter als die angebotenen Leistungen. Achten Sie jedoch auf ein seriöses Unternehmen und bezahlen Sie kein Geld für die Aufnahme in eine Kartei oder ähnliches.

10. Stellen Sie Ihr eigenes Stellengesuch online

Einige Jobbörsen bieten die Möglichkeit den eigenen Lebenslauf zu veröffentlichen. Recruiter können in den hinterlegten Profilen recherchieren und Sie kontaktieren. Bei Spezialisten und Fachkräften kann diese Vorgehensweise tatsächlich ein Weg zum Erfolg sein, sich alleinig darauf zu verlassen möchten wir Ihnen allerdings nicht empfehlen.
Tipp: Speichern Sie interessante Stellenanzeigen direkt in Ihrem Bewerbungsmanager kazini. So übersehen Sie keinen Job und Sie behalten den Überblick. Jetzt kostenlos Bewerbungen verwalten »

Weitere Artikel aus der Kategorie Die perfekte Bewerbung